Fussball- News

Die wichtigsten Fussballnews und Statistiken zur wichtigsten Nebensache der Welt


Die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien steht an und wir machen den Formcheck mit den Topteams, aber auch mit den Geheimfavoriten...

Spaetestens seit dem Confederations-Cup konnte Brasilien alle Kritiker ueberzeugen, dass man auch zu den heissen Titelanwaertern gehoert. Das Land traeumt immernoch vom ersten WM-Titel seit 2002, als man das deutsche Team im Finale mit 2:0 bezwang. Damals hiesen die Helden noch Ronaldo, Ronaldinho, Roberto Carlos usw. Heute setzt man grosse Hoffnungen auf Neymar&Co.

Das juengste Testspiel gegen die Schweiz ging zwar verloren, jedoch ist die Euphorie im Land dennoch riesig. Aufjedenfall will man nicht wie bei den letzten Welmeisterschaften schon im Viertelfinale ausscheiden.

Spanien bekam die Staerke Brasiliens im eigenen Land schon zu spueren, als man sich im Finale 3:0 geschlagen geben musste. Diesmal setzt man grosse Hoffnungen auf den Youngster Isco, welche bei der U-21 EM ueberzeugte und in diesem Sommer zu Real Madrid wechselte und den deutschen Oezil im offensiven Mittelfeld verdrang. Viele Kritiker prophezeien jedoch ein schlechtes Abschneiden und setzen der deutschen Nationalmannschaft mehr Hoffnungen.

Das deutsche Team, trainiert von Jogi Loew, will nun endlich zeigen, dass es besser sein kann als ein WM-Dritter, wie in den letzten Jahren. Die "Wundergeneration" mit Reus, Goetze & Co. setzt ganz Deutschland in Euphorie. Allerdings erhoffen sich auch Spieler wie Max Kruse noch Chancem im Wm-Kader. Die grosse Schwachstelle im Team ist sicherlich die Abwehr. Dies wurde ziemlich deutlich als man nach 4:0 Fuehrung noch ein 4:4 gegen Schweden kassierte. Auch im juengsten Testspiel gegen Paraguay (3:3) zeigte man grosse Schwaechen im Abwehrverhalten. Jogi Loew hat aufjedenfall noch eine Menge Arbeit, bis zur Weltmeisterschaft, vor sich.

"Drogenkriege, Raubueberfaelle und eine hohe Kriminalitaetsrate!" Das denken die meisten, wenn sie an Kolumbien denken, jedoch besitzt das Land jetzt eine Generation an jugen Talenten, welche den Sprung nach Europa geschafft haben. Viele erinnern sich noch an das legendaere Team mit Valderrama&Co. als man  5:0 gegen Argentinien siegte (1994). In der WM-Qualifikation sieht  es gut aus, man ist derzeit zweiter hinter Argentinien und ist so gut wie sicher bei der Weltmeisterschaft. Alle Hoffnungen ruhen auf Falcao, welcher von seinen Mitspielern mit Vorlagen gefuettert werden soll.

Viele Experten koennten sich auch Belgien als Titelanwaerter vorstellen. Die Offensive ist mit Spanien vergleichbar, durch Spieler wie Hazard, Lukaku, Fellaini usw. Das juengste Spiel gegen Frankreich ging wegen mangelnder Chancenverwertung nur 0:0 aus.

Auch moeglich, dass sich keins von den genannten Teams den WM-Titel holt. Jedenfalls laesst eine spannende WM auf sich warten..

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!